Freitag, 4. Mai 2012

GLOSSYBOX April 2012

Hallöle,
aus gegebenem Anlass folgt heute noch ein Blogpost zur Glossybox, die ich heute (endlich!) erhalten durfte. Ich sag schon mal vorneweg, dass ich ziemlich zufrieden damit bin.

Hier einmal meine Produkte im Überblick.

Produkt Nr.1:
BM Beauty Blusher
Dieser Blusher besteht zu 100% aus Mineralien. Er verleiht einen wunderbar rosigen Schimmer, die leichten Mineralien lassen die Haut atmen.
Das Originalprodukt würde 9,60 € für 4g kosten.
In meinem Pröbchen ist 1g enthalten. Würde also 2,40€ kosten.
Die Farbe nennt sich Peachy Glow und ist - wer hätte es gedacht - Orange mit leicht rosafarbigem Einschlag - Pfirsich! :D
Das Produkt ist in ein kleines Döschen abgefüllt, das bis zum Rand hin gefüllt ist und ist loser Puder.

Es ist nicht sehr gut pigmentiert, was ich aber eigentlich recht nett finde, da overblushen so fast gar nicht möglich ist - yay! Für mich als Blushanfänger perfekt :)

Und hier noch ein paar Bilderchen:

In Wirklichkeit ist der Blush gar nicht SO orange wie oben auf dem Bild. Und der Swatch ist schon wirklich stark geschichtet.

Produkt Nr.2:
Dr. Scheller Sanddorn Handbalsam
Kostbare Sanddorn- und Ringelblumen-Extrakte pflegen die Hände reichhaltig. Die Haut wird beruhigt und vor dem Austrocknen geschützt.
Das Originalprodukt würde 4,75€ für 75 ml kosten.
Ich habe eine Probe mit 15 ml (perfekte Handtaschengröße btw). Also 95 Cent wert.
Zu der Pflegewirkung kann ich natürlich noch nichts sagen, sie fühlt sich aber sehr angenehm auf der Haut an. Der Geruch ist in Ordnung. Und Handcreme kann man immer gebrauchen, also ein gutes Produkt.


Produkt Nr.3:
Illamasqua Sheer Lipgloss
Ein fantastisch glänzender Lipgloss, der mit deiner hochpigmentierten, leichten Formel und brillanter Farbe einen sinnlichen Schmollmund zaubert.
Kostet für 7ml 15,50€ - und mein Produkt ist original.
Ich habe die Farbe INDULGE erwischt. Dabei handelt es sich um ein richtiges pinkypinkypinky Barbie-Pink, find ich relativ geil. Ich trag zwar nicht allzu oft Pink auf den Lippen aber was man hat, das hat man. Und ich habe schon so viel Gutes von Illamasqua gehört, da bin ich froh, etwas von dieser doch eher hochpreisigen Marke testen zu dürfen. Btw, ich bin ganz froh, dass ich nicht den schwarzen Lipgloss erwischt habe (;
Der Gloss ist im Auftrag echt easy zu handhaben, hat sone Drückspitze, wo vorn dann das Produkt rauskommt. Das Tragegefühl ist sehr angenehm, ich trage ihn gerade immer noch. Da klebt nichts auf den Lippen und Fäden werden auch nicht gezogen. Neutraler Geruch und Geschmack und eine burner Knallfarbe. - Top Produkt!




 In Wirklichkeit ist der Gloss übrigens viiiel pinkiger, meine Kamera hat wirklich so ungefähr die Hälfte der Farbe geschluckt, was bei der geilen Farbe wirklich traurig ist. :(

Produkt Nr.4:
Piz Buin In Sun Radiant Face Cream
Lichtschutzfaktor 50+ schützt Gesicht und Hals vor UVA- und UVB-Strahlung sowie sonnenbedingter Hautalterung. So kann man die Sonnenstrahlen unbeschwert genießen.
kostet original 19€ für 40 ml und auch hier habe ich das Originalprodukt erwischt.
Hierbei handelt es sich um eine weiße Creme, die nicht dünn- aber auch nicht dickflüssig ist. Irgendwie scheint sie den Transport nicht so gemocht zu haben und ist irgendwie zweiphasig geworden. Ich hoffe jedenfalls, dass es so ist und nicht, dass sie schlecht ist. Der Geruch ist aber echt angenehm. Riecht halt nach Sonnencreme. Wie so eine teure, die meine Oma mal hatte. Das Gefühl auf der Haut ist auch angenehm. Sie hinterlässt keinen Klebefilm und die Haut fühlt sich sehr weich an.
Sonnencreme kann man immer gebrauchen - ich hoffe, dass sich das mit der Konsistenz noch regelt - und deshalb finde ich, dass das ein Produkt ist, das in Ordnung ist.


Da seht ihr auch das mit den 2 Phasen sehr gut. Einmal die Creme und dann dieses ölige Zeugs drumherum.

Produkt Nr. 5:
Sans Soucis Lip Delight
Dieser zart schmelzende Lippenstift verleiht den Lippen wunderbare Farbe mit besonders hoher Farbbrillanz. Er ist langhaftend und feuchtigkeitsbewahrend.
Kostet im Original 13,50€ für 4,5g. Auch hier habe ich das Originalprodukt bekommen.
Meine Farbe heißt 100 Bronze. Und sie ist auch Bronze. Ist ja nicht wirklich nicht so meine Farbe, ich bin nicht so begeistert von so bräunlichen Tönen auf den Lippen. Der Lippenstift hat dann auch noch so ein metallisches Finish und wirkt auf den Lippen irgendwie goldig. Echt merkwürdig. Kann man aber vielleicht mal tragen - ganz im Gegensatz zu dem Ellis Faas Lippenstift aus der letzten Box (der war ja Kackbraun - uäh). Eine andere Farbe wäre aber netter gewesen, liebes Glossyboxteam (;
Der Auftrag des Lippenstifts war easy, man musste aber ein bisschen schichten, bis man ein deckendes Ergebnis hatte. Zum Tragegefühl kann ich jetzt nicht so viel sagen, weil ich den Lippenstift direkt wieder abgewischt habe, um den Illamasqua - Gloss zu testen.





Ich sag nur: Naja, ne...

Produkt Nr.6:
Thomas Sabo Charm Kiss Eau de Parfum
Die süßen Aromen von dunkler Schokolade, fruchtiger Erdbeere und Pflaume, von Champagner und Rose, verbreiten mit dem ersten Sprühstoß einen betörenden Duft.
Kostet im Original 49.90€ für 50ml.
Die Probe, die ich bekommen habe, ist eine typische Parfümerieprobe, die 1ml beinhaltet. Also ein Wert von etwa 1€.
Auf den ersten Schnüffler hat das Parfüm etwas von Trésor und riecht etwas omig. Lässt man den Duft jedoch etwas verfliegen, riecht man deutlich die Schokolade raus. Ich find den Duft wirklich lecker, zumindest wenn er ein bisschen verflogen ist. Er ist so eine Mischung aus süß und fruchtig. Ich mag's. Und ich beschwere mich übrigens nicht darüber, dass es sich dabei um eine Probe handelt "die man in jedem Douglas hinterhergeschmissen bekommt", weil ich selbst eine Drogerieshopperin bin, und so gut wie nie bei Douglas einkaufe.


So, meine Box hatte also diesen Monat einen Gesamtwert von etwa 52,30€. Damit bin ich sehr sehr zufrieden und ich finde auch die meisten Produkte nützlich und schön. 
Ich werde die Glossybox auch nicht deabonnieren und erstmal weiterhin jeden Monat sehr gespannt sein, was sie für mich bereithält.

Habt ihr auch die Glossybox abonniert? Was hattet ihr dieses Mal drin? Seid ihr auch so zufrieden wie ich?

Bis dahin alles Liebe und noch einen schönen Abend,
eure Anika :*

Kommentare:

  1. Uh, der Lipgloss sieht ja mal schick aus. Ich hätt ja auch einen in schwarz genommen *lach*
    Versuch doch mal, die Creme zu schütteln, vielleicht verbinden sich die zwei Phasen dann wieder :)
    Mh, manchmal denk ich mir, ich hätt auch gern so ne Glossybos, oder die Douglas-Variante. Aber meistens ist halt echt Zeug drin, mit dem ich herzlich wenig anfangen könnte *lach*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich find den auch echt schnieke, dabei kommt auf den Fotos die Farbe nichtmal richtig raus. Viiiel knalliger! :D Naja schwarz ist jetzt echt nicht so für mich :D
      Ach, wenn du wüsstest wie ich die schon geschüttelt habe, hat nüscht gebracht. Aber ich geb nicht auf, die riecht so lecker nach meiner Oma :D
      Ach, ich war mit meinen 2 Boxen bis jetzt sehr zufrieden :)

      Löschen
  2. der gloss gefällt mir total gut :) ich hatte die glossy box noch nie, ich finde man hört auch viel schlechtes davon, aber vllt bestell ich mir die irgendwann mal :DD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. klar, es sind natürlich auch blöde Produkte dabei, wie letztes Mal in meiner dieser eklige Drink. Dafür habe ich aber so Sachen bekommen wie jetzt den Gloss oder ein Kryolan Augenbrauenpuder, was ich mir sonst nie gekauft hätte und trotzdem begeistert bin. Ich freu mich auch irgendwie immer schon den ganzen Monat drauf, diesen Überraschungseffekt zu haben. Ich finds toll :) Und das Geld hat sich bis jetzt immer gelohnt. :)

      Löschen
  3. Ich mag den Duft von Thomas Sabo überhaupt nicht....finds immer furchtbar wenn ich meinen Douglas Arbeitstag habe und jemand den Schnuppern möchte - bäääää.....obwohl es natürlich noch schlimmere gibt! ;-)

    Sag mir wie die Chips dir geschmeckt haben!

    AntwortenLöschen